Rezeptionsausbildung - Pinzgau Rezeptionsausbildung - Pinzgau
Rezeptionsausbildung - Pinzgau
30

In diesem Intensivlehrgang für die Rezeption werden die Teilnehmer mit den Arbeiten und organisatorischen Abläufen in der Rezeption vertraut gemacht. Umfangreiches Wissen und Selbstvertrauen werden aufgebaut. Ein perfekt geschultes Team in der Rezeption ist die Visitenkarte jedes Hotels.

1 Kurstermin
01.04.2019 - 12.04.2019 Tageskurs
Bezirksstelle Pinzgau
Verfügbar
1.820,00 EUR

Mo-Sa 9.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 88 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Schulstraße 14
5700 Zell am See

Kursnummer: 40022018

Rezeptionsausbildung - Pinzgau

  • Rezeptionsorganisation
  • Kundenorientiertes Arbeiten
  • Verkauf,
  • Marketing, Werbung
  • Telefon-, Korrespondenztraining
  • Gästepost
  • EDV in der Rezeption/Hotelprogramm (Micros Fidelio etc.)
  • Kundenkartei
  • Zusammenarbeit mit Reisebüros und Plattformen
  • Umgang mit dem Gast
  • Beschwerdemanagement
  • Eventmanagement
  • Gestalten von Festen
  • Persönlichkeit/Kommunikation/Teambildung
  • Rollenspiele/Praktische Beispiele
  • Gastreferate
  • Exkursionen in führende Betriebe.

Hinweis

Der Lehrgang wird mit einem Zeugnis zertifiziert.

Seminarleiterin
A. Scheffer Consulting, Altenmarkt/Pongau

Dieser Lehrgang richtet sich an zielstrebige und kontaktfreudige Personen, die schon in der Rezeption arbeiten und sich weiterentwickeln wollen, weiters an Quereinsteiger und 'angelernte' Rezeptionisten, die ihr Wissen erweitern wollen, sowie an Absolventen einer 3-jährigen Tourismusschule und an Personen mit fundiertem Wissen aus Büro und Verkauf.

Letzte Änderung: 13.03.2018