Werkmeisterschule - Maschinenbau Werkmeisterschule - Maschinenbau
Werkmeisterschule - Maschinenbau
124

Die Werkmeisterschule qualifiziert zur technischen Führungskraft.
Sie ist eine berufsbildende mittlere Schule mit Öffentlichkeitsrecht für Lehrabsolventen in technischen Berufen. Als Werkmeister bzw. Werkmeisterin sind sie für herausfordernde Aufgaben gerüstet und haben hervorragende Karrierechancen. Die Werkmeisterschule ermöglicht auch den Weg in die Selbstständigkeit.

Anerkennungen

  • ersetzt die gewerbliche Meister- bzw. Befähigungsprüfung
  • ersetzt mit dem Zusatzkurs für Werkmeister die Unternehmerprüfung
  • ersetzt den Fachteil der Berufsreifeprüfung
  • ersetzt die Lehrlingsausbilderprüfung
  • berechtigt den Einstieg in das 3. Semester der HTBL für Berufstätige
Werkmeister/innen mit Matura (Berufsreifeprüfung), Praxisjahren und Ingenieurszertifizierung können den Titel Ingenieur/in erlangen.

Abschluss
  • Abschlusszeugnis und Werkmeisterbrief, ein anerkanntes Diplom nach EU-Richtlinien
  • Voraussetzung sind die positive Absolvierung der 4 Semester und der Projektarbeit

5 Module
09.09.2023 - 16.02.2024 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
1.420,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 16.30-21.30, Sa 8.00-13.00
Kursdauer: 260 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 72001013
24.02.2023 - 08.07.2023 Am Wochenende
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
1.350,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 16.30-21.30, Sa 8.00-13.00
Kursdauer: 260 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 72014012

Fr 16.30-21.30, Sa 8.00-13.00
Kursdauer: 260 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 72014013
09.09.2023 - 04.02.2024 Am Wochenende
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
1.420,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 16.30-21.30, Sa 8.00-13.00
Kursdauer: 260 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 72002013
24.02.2023 - 08.07.2023 Am Wochenende
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
1.300,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 16.30-21.30, Sa 8.00-13.00
Kursdauer: 260 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 72015012

Fr 16.30-21.30, Sa 8.00-13.00
Kursdauer: 260 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 72015013
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 603 an. Wir beraten Sie gerne!

1 Infomodul
31.05.2023 Abends
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Mi 18.00-20.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 73009012
10.09.2022 - 11.02.2023 Am Wochenende
Präsenz
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
1.350,00 EUR

Fr 16.30-21.30, Sa 8.00-13.00
Kursdauer: 260 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 72001012
16.09.2022 - 11.02.2023 Am Wochenende
Präsenz
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
1.300,00 EUR

Fr 16.30-21.30, Sa 8.00-13.00
Kursdauer: 260 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 72002012
23.09.2022 - 15.12.2022 Am Wochenende
Präsenz
WIFI Salzburg
890,00 EUR

Do 13.00-20.00, Fr 17.00-21.00, Sa 8.00-12.00
Kursdauer: 80 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 72051012

Werkmeisterschule - Maschinenbau

Lehrplan

  • Kommunikation und Schriftverkehr
  • Wirtschaft und Recht
  • Mitarbeiterführung und –ausbildung
  • Angewandte Mathematik
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Angewandte Informatik
  • Mechanik
  • Fertigungstechnik
  • Maschinenelemente
  • Technisches Zeichnen
  • Elektrotechnik und Steuerungstechnik
  • Religion
  • Projektstudien
und weitere schulautonome Pflichtgegenstände - Lehrplan.

Für Lehrabsolventen aus den Berufen:
Anlagenmonteur, Betriebselektriker, Elektroinstallateur, Elektromechaniker und Elektromaschinenbauer, Mess- und Regelmechaniker, Starkstrommonteur, Betriebsschlosser, Blechschlosser, Büromaschinenmechaniker, Chirurgieinstrumentenerzeuger, Dreher, Feinmechaniker, Maschinenschlosser, Schlosser, Technischer Zeichner (M), Textilmechaniker, Werkstoffprüfer, Werkzeugmacher, Werkzeugmaschineur (gilt auch für novellierte Lehrberufe)

  • abgeschlossene facheinschlägige Lehrabschlussprüfung
  • Aufnahmeverfahren
Absolventen einer Fachschule können sich das 1. Jahr anrechnen lassen und direkt im 3. Semester einsteigen, wenn die Gegenstände der Fachschule und der Werkmeisterschule übereinstimmen. Ein Ansuchen an die Direktion der Werkmeisterschule ist zu stellen.
 

WIFI Fördertipps

  • Bildungsscheck des Landes Salzburg: Ersetzt bis zu 50 % der Kurskosten (wobei Höchstbeträge festgelegt sind). Mehr Infos und Online-Förderantrag finden Sie in den Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck.
  • Förderung für Meister- und Befähigungsprüfungen: Zuschuss für Prüfungsgebühr (bis zu 100 %) und für Vorbereitungskurse zur Ablegung der Meister-, Werkmeister- oder Befähigungsprüfung (bis 50 % , max. 2.000 Euro)
  • Steuervorteile: Kurskosten können bei der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Infos gibt es beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Bildungskredit: Spezielle Bildungsdarlehen decken Kosten für Aus- und Weiterbildungen. Infos erhalten Sie bei Ihrer Bank.
  • Zinsenlose Teilzahlung: Dauert der Kurs länger als zwei Monate, kann in Raten ohne Mehrkosten gezahlt werden. Infos beim WIFI Kundenservice unter 0662 8888-411.
  • Arbeitsmarktservice Salzburg: Es gibt verschiedene Leistungen durch das AMS Salzburg, wie Aus- und Weiterbildungsbeihilfen, Weiterbildungsentgelt oder Bildungsteilzeit. Infos unter 0662 8883-0.

Letzte Änderung: 12.09.2022