Führungskompetenz - Training Führungskompetenz - Training
Führungskompetenz - Training
25

Eine gute Führungskraft zeichnet sich durch einen authentischen Führungsstil, sattelfeste Kommunikation, Problemlösungskompetenz und die Fähigkeit, das Potential der Mitarbeiter zu fördern, aus. In der modernen Unternehmensführung ist ethisches Handeln im Leadership gefragt: Eine auf Wertschätzung und Kooperation ausgerichtete Führung stärkt das Team und trägt dazu bei, Unternehmensziele nachhaltig umzusetzen und die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. In diesem berufsbegleitenden Führungskräftetraining in Salzburg erhalten Sie fundiertes Fachwissen und entwickeln Ihre emotionale und soziale Kompetenz weiter. Teil des Coachings ist ein Führungskompetenz-Check in Form eines Assessment-Centers, um das eigene Verhalten in konkreten Führungssituationen reflektieren und weiterentwickeln zu können. Nach Absolvierung des Seminars können Sie sich für das international anerkannte Personenzertifikat „Qualifizierte Führungskraft (QI)“ anmelden.

1 Kurstermin
04.02.2022 - 21.05.2022 Am Wochenende
Präsenz (geplant)
WIFI Salzburg
Verfügbar
2.190,00 EUR
inkl. Führungskompetenzcheck
Ansicht erweitern

4./5.2., 4./5.3., 1./2.4., 29./30.4., 20./21.5.2022, Fr 14-22 Uhr, Sa 9-16 Uhr, Prfg. 31.05.22
Kursdauer: 80 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 12030011

Führungskompetenz - Training

Karrieremöglichkeiten und Nutzen nach dem Kurs

Nach Absolvierung des Führungskräftetrainings am WIFI Salzburg verfügen Sie über einen authentischen Führungsstil, effektive Kommunikationsmethoden und ein professionelles Rollenverständnis. Sie erkennen und fördern das Potential Ihrer Mitarbeiter und implementieren in Ihrem Unternehmen eine wertschätzende Gesprächskultur. Ihr Team entfaltet sein Potential und entwickelt sich zu (selbst)motivierten Mitarbeitern. Durch vorrausschauendes Führen, können Unternehmensziele nachhaltig umgesetzt werden.
 

Ziele

Sie erhalten im Führungskräfte-Training sämtliche Tools und Instrumente, die Sie als erfolgreiche Führungspersönlichkeit benötigen. Sie schärfen Ihren eigenen, authentischen Führungsstil und verbessern Ihre Kommunikation, um strategisch und effizient zu führen. Sie erfahren, wie Sie Talente und Potentiale anderer Personen entdecken und weiterentwickeln können.
 

Abschluss

Sie erhalten das WIFI-Zeugnis „Führungskompetenztraining“.
 

Hinweis zum Personenzertifikat „Qualifizierte Führungskraft (QF)“

Nach Erhalt des WIFI-Zeugnisses „Führungskompetenztraining“ können Sie sich bei der akkreditierten WIFI-Zertifizierungsstelle – z. B. über das WIFI Oberösterreich – für das international anerkannte Personenzertifikat „Qualifizierte Führungskraft (QF)“ anmelden.
 
Erforderliche Prüfungsbestandteile:
  • Multiple-Choice-Test über die Inhalte aller Module
  • Ausarbeitung und Präsentation einer schriftlichen Aufgabenstellung
  • Projektarbeit
  • Fachgespräch
Das Zertifikat ist drei Jahre gültig, für die Zertifizierungsverlängerung bietet das WIFI regelmäßig Auffrischungskurse an.

Inhalt des Seminars
Das berufsbegleitende Führungskräftetraining findet geblockt an Wochenenden (Freitagnachmittag und Samstag) statt und dauert ca. 3 Monate. Inhaltlich beschäftigt sich das Seminar mit vier Themenbereichen:

1. Standortbestimmung für Führungskräfte

  • Persönlichkeitsprofil: den eigenen Standort bestimmen
  • Selbstwahrnehmung schärfen
  • Unterschied und Auswirkung von Selbst- und Fremdbild
  • Führungsinstrumente und situative Anwendung
  • Ziele S.M.A.R.T formulieren
 
2. Führungs-KRAFT-Kommunikation
  • Kommunikationsfähigkeit stärken
  • Steuerung von Gesprächen durch gezieltes Fragen
  • Leistungspotentiale von Menschen erkennen und fördern
  • Konflikte frühzeitig erkennen und lösen
 
3. Das Team als Motor
  • Rollenverständnis der Leitungsperson
  • Teamentwicklung: Phasen der Teamarbeit
  • Rollen und Stärken der Teammitglieder erkennen und nutzen
  • Diversity: Umgang mit Unterschieden, Spannung erzeugen
  • Führen interkultureller Teams
 
4. Führungskompetenz-Check
  • Assessment-Center: Beobachtung und Überprüfung des Verhaltens in konkreten Führungssituationen
 
Kursdauer: 80 Lehreinheiten, Wochenendseminare, ca. 3 Monate

Zielgruppe für dieses Coaching
Das Führungskräftetraining in Salzburg richtet sich an:

  • Unternehmer
  • Führungskräfte
  • Nachwuchsführungskräfte
  • Teamleiter

Ausübung einer beruflichen Tätigkeit, die Mitarbeiterführung beinhaltet

Birgit Reiterer
Akademische Wirtschaftstrainerin, sinn- und wertezentriertes Personaltraining & Coaching, Unternehmensberaterin

„Mir hat der Kurs sehr gut gefallen und ich habe daraus nicht nur in der Arbeit profitiert, sondern auch im täglichen Leben.
Birgit Reiterer war eine sehr tolle und kompetente Kursleiterin.
Ein Muss für jeden, der mit Mitarbeiterführung zu tun hat.“
Ing. Matthäus Schwarzkogler.

„Der Kurs Führungskompetenz Training mit Frau Birgit Reiterer war effizient und sehr gut ausgeführt. Ihre spezielle Vortragsweiße und die Erarbeitung der Lernziele im Team hat mich positiv beeindruckt.Ich konnte die gewonnenen Erkenntnisse sofort in meiner Firma und auch privat umsetzen.“
Patrick Ampferer, Verkauf, Technik, Hasenbichler GmbH

Trainerinnen-Statement

Inspirierendes Management
Ethisches Handeln auf Führungsebene ist heute mehr gefragt als je zuvor. Führung, die auf Wertschätzung und Kooperation ausgerichtet ist, stärkt Ihre Mitarbeiter, ermöglicht partnerschaftliches Miteinander in einer angstfreien Atmosphäre und ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet - dies ist der Nährboden für den Erfolg Ihres Unternehmens: ökonomisch, ökologisch, menschlich!
Der Manager der Zukunft ist ein Mensch mit einem klaren Geist, der eine gute Verbindung zu allem WESEN-tlichen aufbauen kann. Menschen zu führen (auch sich selbst) heißt nicht nur Ziele zu fokussieren. Die Aufgabe besteht vielmehr darin, einen Rahmen zu bereiten, damit Mitarbeiter ihrem Potential entsprechend eingesetzt werden und sich so zu (selbst)motivierten MitarbeiterInnen entfalten können. Neben Fachkompetenz stellen emotionale und soziale Kompetenz wesentliche Merkmale einer guten Führungskraft dar.
Der Lehrgang bietet Ihnen Reflexion und Entwicklungsmöglichkeit in den Bereichen Führung oder Team- und Gesprächskultur. Sie erfahren, wie Sie Mitarbeiter motivieren, Werte und Tugenden lebbar machen und unterschiedliche Sichtweisen als Chance zur Weiterentwicklung nutzen können. Im wertschätzenden Miteinander liegt Ihr Erfolg!

Birgit Reiterer, akademische Wirtschaftstrainerin,
Sinn- und wertezentriertes Personaltraining & Coaching

http://www.birgit-reiterer.at/home/

WIFI Fördertipps

  • Bildungsscheck des Landes Salzburg: Ersetzt bis zu 50 % der Kurskosten (wobei Höchstbeträge festgelegt sind). Mehr Infos und Online-Förderantrag finden Sie in den Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck.
  • Bildungskarenz plus: 50% der Kurskosten für Mitarbeiter von Unternehmen, die von Covid-19-Auswirkungen betroffen sind, werden gefördert. Max. € 3.000,- pro Arbeitnehmer. Infos und Antrag finden Sie hier.
  • Förderung für Meister- und Befähigungsprüfungen: Zuschuss für Prüfungsgebühr (bis zu 100 %) und für Vorbereitungskurse zur Ablegung der Meister-, Werkmeister- oder Befähigungsprüfung (bis 50 % , max. 2.000 Euro)
  • Steuervorteile: Kurskosten können bei der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Infos gibt es beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Bildungskredit: Spezielle Bildungsdarlehen decken Kosten für Aus- und Weiterbildungen. Infos erhalten Sie bei Ihrer Bank.
  • Zinsenlose Teilzahlung: Dauert der Kurs länger als zwei Monate, kann in Raten ohne Mehrkosten gezahlt werden. Infos beim WIFI Kundenservice unter 0662 8888-411.
  • Arbeitsmarktservice Salzburg: Es gibt verschiedene Leistungen durch das AMS Salzburg, wie Aus- und Weiterbildungsbeihilfen, Weiterbildungsentgelt oder Bildungsteilzeit. Infos unter 0662 8883-0.

Letzte Änderung: 11.03.2021