Update-Rezertifizierungsseminar für  Datenschutzbeauftragte  (DATB) Update-Rezertifizierungsseminar für  Datenschutzbeauftragte  (DATB)
Update-Rezertifizierungsseminar für Datenschutzbeauftragte (DATB)
21

Sie sind bereits Datenschutzbeauftragter/Datenschutzbeauftragte und möchten Ihr Wissen auf dem neuesten Stand halten sowie Ihr Fachwissen vertiefen oder die Rezertifizierungsprüfung ablegen?

Dann sind Sie genau richtig bei unserem 2-tägigen Seminar Update-Seminar für  Datenschutzbeauftragte, wir bringen Sie auf den aktuellsten Stand rund um das Thema Datenschutz.

1 Kurstermin
13.03.2023 - 20.03.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
560,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo 9.00-17.00
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 21113022
10.10.2022 - 17.10.2022 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
560,00 EUR

Mo 9.00-17.00
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 21113012

Update-Rezertifizierungsseminar für Datenschutzbeauftragte (DATB)

Wir bringen Sie auf den aktuellsten Stand rund um das Thema Datenschutz.

  • Aktuelles aus der EU-DSGVO
  • Umsetzungsthemen
  • Umsetzungsunterstützung
  • Ausgewählte Fachfragen und aktuelle Probleme mit unseren Experten diskutieren
  • Praxisbeispiele
  • Vorbereitung auf die Rezertifizierungsprüfung

 

  • Datenschutzbeauftragte in einem Unternehmen
  • Externe Datenschutzbeauftragte
  • Datenschutzmanager
  • Datenschutzkoordinatoren
  • Juristen
  • Alle die ihr Zertifikat Datenschutzbeauftragter verlängern möchten

Zertifikat Datenschutzbeauftragter
oder Teilnehmer einer Datenschutzausbildung
oder Alle die sich bereits mit Datenschutz befassen und einschlägiges Vorwissen mitbringen (zB.: Datenschutzmanager, Datenschutzkoordinatoren, Juristen)

Dieses Update-Seminar baut auf das bereits erworbene Basiswissen - wie bei der Ausbildung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten - auf und ist auch als Refreshingsveranstaltung zur Rezertifzierung DATB geeignet.

Die Rezertifizierungsprüfung findet im Anschluss des Seminares statt.
Bei positiver Prüfungsablegung wird Ihr Zertifikat für weitere drei Jahre verlängert.

Informationen zum Rezertifizierungsablauf erhalten Sie unter zertifizierung.wifi.at
 

Dr. Christine Knecht-Kleber LLM., Rechtsanwältin
Rechtsanwältin IT- und MEDIENRECHT & Datenschutzexpertin, Vorarlberg
Elmar Stimpfl, MAS
ITIL Expert certified for IT Service Management, Betrieblicher Datenschutzbeauftragter (EU-DPO), Vorarlberg

"Elmar Stimpfl ist ein hervorragender Vortragender. Ganz liebe Grüße und Dankeschön!" (25.03.2021)

"Kompliment an das nette Team in Salzburg" (22.10.2020)

WIFI Fördertipps

  • Bildungsscheck des Landes Salzburg: Ersetzt bis zu 50 % der Kurskosten (wobei Höchstbeträge festgelegt sind). Mehr Infos und Online-Förderantrag finden Sie in den Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck.
  • Förderung für Meister- und Befähigungsprüfungen: Zuschuss für Prüfungsgebühr (bis zu 100 %) und für Vorbereitungskurse zur Ablegung der Meister-, Werkmeister- oder Befähigungsprüfung (bis 50 % , max. 2.000 Euro)
  • Steuervorteile: Kurskosten können bei der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Infos gibt es beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Bildungskredit: Spezielle Bildungsdarlehen decken Kosten für Aus- und Weiterbildungen. Infos erhalten Sie bei Ihrer Bank.
  • Zinsenlose Teilzahlung: Dauert der Kurs länger als zwei Monate, kann in Raten ohne Mehrkosten gezahlt werden. Infos beim WIFI Kundenservice unter 0662 8888-411.
  • Arbeitsmarktservice Salzburg: Es gibt verschiedene Leistungen durch das AMS Salzburg, wie Aus- und Weiterbildungsbeihilfen, Weiterbildungsentgelt oder Bildungsteilzeit. Infos unter 0662 8883-0.

Letzte Änderung: 27.09.2022