Autodesk Inventor - Grundlagen Autodesk Inventor - Grundlagen
Autodesk Inventor - Grundlagen
25

Als eines der wenigen offiziellen ATC's Österreichs (ATC - Autodesk Training Center) ist das WIFI seit vielen Jahren ein Begriff für kompetente und praxisnahe CAD-Ausbildungen. Mit dem umfangreichen Schulungsangebot für Autodesk Inventor in den WIFI's haben Sie nun die Möglichkeit ein besonders leistungsfähiges und vor allem modernes 3D-CAD Programm zu erlernen. Mit der steigenden Verbreitung von Autodesk Inventor in den heimischen Unternehmen steigt der Bedarf an qualifizierten Inventor-Anwendern. Ihren Schritt zum professionellen Anwender von Autodesk Inventor verwirklichen Sie am WIFI.

 

1 Kurstermin
13.03.2023 - 17.03.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
1.198,00 EUR
inkl. Arbeitsunterlagen
Ansicht erweitern

Mo-Do 8.30-17.30, Fr 8.30-12.30
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 21551022
07.11.2022 - 11.11.2022 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
1.198,00 EUR
inkl. Arbeitsunterlagen

Mo-Do 8.30-17.30, Fr 8.30-12.30
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 21551012

Autodesk Inventor - Grundlagen

Sie lernen Inventor kennen und können nach diesem Kurs Einzelteile erstellen und 2D dokumentieren. Zudem ist die Projektverwaltung ein wichtiger Bestandteil beim Einstieg in den Inventor. Das gelernte können Sie auch beim anwenden von Inventor LT sehr gut umsetzen.

  • Projektorganisation
  • Bauteilmodellierung
  • Von der Skizze/Entwurf zum Bauteil, grundlegende und erweiterte Modellierungsaufgaben,
  • Konstruieren mit Achsen und Ebenen, Bauteileigenschaften
  • Zeichnungsableitungen
  • Abbilden von Bauteilen in fertigungs- und normgerechten Zeichnungen


 

Technische Zeichner, Facharbeiter, Konstrukteure, Werkmeister, Schüler, Studenten und Absolventen technischer Schulen, Fachhochschulen und Universitäten.

 

Ein gewisses räumliches Vorstellungsvermögen, Windows Grundkenntnisse.
Vorkenntnisse in Inventor oder AutoCAD sind nicht erforderlich.

Weitere Kurse in den Bundesländern
suchen

Virtueller Rundgang mit Google 360°

Sie können diese Schulung auch als maßgeschneidertes Firmen-Intern-Training (FIT) buchen.
Mit FIT erhalten Sie speziell auf Ihr Unternehmen abgestimmte praxisorientierte Aus- und Weiterbildungsprogramme.

Sie können Themenschwerpunkte, Inhalte, Zeitpunkt und Ort des Trainings selbst definieren. Somit sparen Sie Zeit, Ressourcen und haben die Chance auf optimalen Bildungserfolg.

Klingt interessant?
Kontaktieren Sie Ricarda Brüggler für mehr Informationen zu Trainings, Coachings oder Workshops. 
 

WIFI Fördertipps

  • Bildungsscheck des Landes Salzburg: Ersetzt bis zu 50 % der Kurskosten (wobei Höchstbeträge festgelegt sind). Mehr Infos und Online-Förderantrag finden Sie in den Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck.
  • Förderung für Meister- und Befähigungsprüfungen: Zuschuss für Prüfungsgebühr (bis zu 100 %) und für Vorbereitungskurse zur Ablegung der Meister-, Werkmeister- oder Befähigungsprüfung (bis 50 % , max. 2.000 Euro)
  • Steuervorteile: Kurskosten können bei der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Infos gibt es beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Bildungskredit: Spezielle Bildungsdarlehen decken Kosten für Aus- und Weiterbildungen. Infos erhalten Sie bei Ihrer Bank.
  • Zinsenlose Teilzahlung: Dauert der Kurs länger als zwei Monate, kann in Raten ohne Mehrkosten gezahlt werden. Infos beim WIFI Kundenservice unter 0662 8888-411.
  • Arbeitsmarktservice Salzburg: Es gibt verschiedene Leistungen durch das AMS Salzburg, wie Aus- und Weiterbildungsbeihilfen, Weiterbildungsentgelt oder Bildungsteilzeit. Infos unter 0662 8883-0.

Letzte Änderung: 08.06.2022