Grafikdesign (Bildbearbeitung und  Layout) für Werbematerialien mit  Affinity Grafikdesign (Bildbearbeitung und  Layout) für Werbematerialien mit  Affinity
Grafikdesign (Bildbearbeitung und Layout) für Werbematerialien mit Affinity
3

Machen Sie Ihr eigenes Ding! Steigen Sie ein in die Gestaltung von Geschäftsdrucksorten, Flyern, Speisekarten, Plakaten oder Online-Schaltungen mit Affinity Publisher und Affinity Photo.
Die Programme stellen ein optimales Preis-Leistungsverhältnis dar und Sie können die selbst erstellten Werbematerialien optimal und professionell drucken lassen bzw. online stellen.

1 Kurstermin
28.03.2023 - 20.04.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
825,00 EUR
Ansicht erweitern

28.-30.03.2023, Di-Do 9.00-17.00 und 18.-20.04.2023, Di-Do 9.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 48 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 83788022
24.10.2022 - 04.11.2022 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
825,00 EUR

24. - 27.10.2022, Mo, Di, Do 9.00-17.00 und 02.-04.11.2022, Mi-Fr 9.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 48 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 83788012

Grafikdesign (Bildbearbeitung und Layout) für Werbematerialien mit Affinity

Mit den beiden jungen, flotten, gut strukturierten und vor allem auch günstigen Programmen lernen Sie rasch und in klaren Schritt-für-Schritt Anleitungen Druckwerke professionell und mit großer Wirkung zu erstellen.
Gestalten Sie Ihr Werbematerial in Zukunft selbst und präsentieren Sie diese in optimaler Form.

In 48 Lehreinheiten erlernen Teilnehmer den Umgang mit Affinity Photo und Affinity Publisher, um damit erfolgreich und eigenständig Werbematerialien zu gestalten. Flyer, Plakate, Visitenkarten oder Grafiken fürs Web, aber auch Speisekarten oder Newsletter entstehen in Zukunft in-house, oder können problemlos adaptiert bzw. aktualisiert werden. Tipps und Tricks runden die Seminartage ab.

/images/Referat4/Bildbearbeitung.jpeg
Modul 1 Affinity Photo:
Sie erarbeiten sich die wichtigsten Grundlagen von Affinity Photo, wie:
  • Programmoberfläche
  • Was finde ich wo
  • Was können die fünf Personas
  • Sie können Bildgröße und Auflösung festlegen, Fotos zuschneiden und Perspektiven korrigieren.
  • Einen Schwerpunkt bilden Farbkorrekturen, wie Helligkeit und Kontrast, Tonwertkorrektur, Belichtung und Strukturen betonen, Farbstiche korrigieren, Schwarzweiß-Bilder spannend erzeugen und Bilder teilkolorieren.
  • Retuschieren von Störelementen und Reparieren von Fehlern im Bild, um diese inhaltlich zu optimieren.
  • Ebenen helfen bei Montagen und fließenden Bildverläufen.
  • Sie können Arbeitsschritte aufzeichnen und serienweise auf viele Bilder gleichzeitig anwenden.
  • Sie beherrschen haarige Freisteller und können Ihre Bilder mit Texten ergänzen.
  • Tipps und Tricks runden die drei Seminartage ab.
 
/images/Referat4/Affinity(1).JPG
Modul 2 - Affinity Publisher:
Sie starten mit der Gestaltung einer Visitenkarte und erarbeiten sich dabei die wichtigsten Grundlagen von Affinity Publisher, wie:
  • Programmoberfläche
  • Einrichten des Dokuments
  • Was finde ich wo
  • Sie können Text und Bild gezielt platzieren und gestalten
  • Bei der Gestaltung eines 2-seitigen Flyers lernen Sie die Voreinstellungen für Print und Screen, nutzen die integrierten Zeichen- und Absatzformate und können diese adaptieren, wählen die richtigen Farbkombinationen für den jeweiligen Einsatzzweck.
  • Im Anschluss wählen Sie die passende Schriften und setzen typographische Aspekte gezielt ein, machen sich Gedanken über die optimale Aufteilung von Bild und Text und nutzen einfache Gestaltungsraster, um die gestalterische Arbeit zu strukturieren und macht Ihr Design dadurch wiedererkennbar für den Betrachter.
  • Abschließend können Sie das fertige Dokument für Druck bzw. Bildschirmformate optimal exportieren.
  • Tipps und Tricks runden die drei Seminartage ab.

 

  • Interessierte Kreative im Bereich Grafik, Web- und Multimediadesign
  • Kreative Mitarbeiter von Unternehmen
  • Verantwortliche für Druck und Druckvorstufe
  • Alle Interessierten, die Drucksorten und Online-Schaltungen mit Affinity professionell, günstig und effizient umsetzen wollen und damit ihren Geschäftsdrucksorten, Prospekten, Katalogen, Bannern oder Plakaten Attraktivität und Professionalität verleihen wollen. 

 

Erfahrung im Umgang mit der Oberfläche Windows, absolut sicherer Umgang mit einem PC, Vorkenntnisse in der grafischen Gestaltung sind von Vorteil. 
Für EDV Einsteiger ist dieses Seminar absolut nicht geeignet!

Bitte bringen Sie Ihre eigenen Vorlagen und bereits bestehenden Grafiken mit, um diese im Kurs weiterzubearbeiten.

Mag. Ulrika Krexner

"Es war wirklich eine gelungene Veranstaltung. Alles sehr gut." (04.12.2019)

"Vielen Dank." (04.12.2019)

"Ich kann diesen Kurs uneingeschränkt weiterempfehlen. Die Vortragende war kompetent, hoch motiviert und sehr geduldig. Ich kann es kaum erwarten das Gelernte in die Praxis umzusetzen - die Affinity Programme sind von meinem Desktop nicht mehr wegzudenken. Vielen Dank und weiter so!" (04.12.2019)

WIFI Fördertipps

  • Bildungsscheck des Landes Salzburg: Ersetzt bis zu 50 % der Kurskosten (wobei Höchstbeträge festgelegt sind). Mehr Infos und Online-Förderantrag finden Sie in den Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck.
  • Förderung für Meister- und Befähigungsprüfungen: Zuschuss für Prüfungsgebühr (bis zu 100 %) und für Vorbereitungskurse zur Ablegung der Meister-, Werkmeister- oder Befähigungsprüfung (bis 50 % , max. 2.000 Euro)
  • Steuervorteile: Kurskosten können bei der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Infos gibt es beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Bildungskredit: Spezielle Bildungsdarlehen decken Kosten für Aus- und Weiterbildungen. Infos erhalten Sie bei Ihrer Bank.
  • Zinsenlose Teilzahlung: Dauert der Kurs länger als zwei Monate, kann in Raten ohne Mehrkosten gezahlt werden. Infos beim WIFI Kundenservice unter 0662 8888-411.
  • Arbeitsmarktservice Salzburg: Es gibt verschiedene Leistungen durch das AMS Salzburg, wie Aus- und Weiterbildungsbeihilfen, Weiterbildungsentgelt oder Bildungsteilzeit. Infos unter 0662 8883-0.

Letzte Änderung: 25.07.2022