Vorbereitungskurs auf die  Meisterprüfung für Denkmal-, Fassaden-  und Gebäudereiniger Vorbereitungskurs auf die  Meisterprüfung für Denkmal-, Fassaden-  und Gebäudereiniger
Vorbereitungskurs auf die Meisterprüfung für Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger
37

Der Beruf des Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigers ist ein sehr vielfältiges Handwerk und wird in urbanen Lagen mit moderner Architektur vermehrt nachgefragt. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Reinigung von Bürogebäuden über Krankenhäusern bis zu historischen Denkmälern oder Industriebetrieben. Dabei werden Wand-, Boden- und Deckenflächen im Innen- und Außenbereich professionell gereinigt und in Stand gehalten. Hygiene und Werterhaltung des Objekts stehen dabei an erster Stelle. Als Gebäudereiniger ist Kompetenz gefragt: das korrekte Erkennen der Oberfläche, die richtige Wahl des Reinigungsverfahrens, Kenntnisse gesetzlicher Vorschriften – z. B. die Bereiche Arbeitssicherheit und Umweltschutz, erfordern Fachwissen und ständige Weiterbildung. Das Berufsbild Gebäudereiniger hat sich durch die steigende Urbanisierung und technischen Entwicklungen in den letzten Jahren zu einem modernen Gewerbe entwickelt.
 
Das WIFI Salzburg bietet mit diesem Vorbereitungskurs für die Meisterprüfung Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger eine Weiterbildung auf hohem Niveau an. Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit der Ausbildungsstätte für Gebäudereinigung The Cleaning Company abgehalten. Sie erhalten vertiefende theoretische und praktische Kenntnisse und werden perfekt für die Meisterprüfung für Gebäudereiniger vorbereitet.  
 

Anrufen
2 Kurstermine
08.10.2020 - 23.01.2021 Tageskurs
WIFI Salzburg
Verfügbar
3.450,00 EUR
Ansicht erweitern

Do, Fr 8.00-18.30, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 256 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 19025010

Do, Fr 8.00-18.30, Sa 8.00-16.00, teilweise Mi 8.00-18.30
Kursdauer: 256 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 19025020
2 Infotermine
14.09.2020 Tageskurs
WIFI Salzburg
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Mo 18.00-20.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 19024010

Mo 18.00-20.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 19024020

Vorbereitungskurs auf die Meisterprüfung für Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger

Karrieremöglichkeiten als Meister-Gebäudereiniger

Sie wollten immer schon einen eigenen Betrieb eröffnen oder in einer verantwortungsvollen Position in einem Unternehmen tätig sein? Mit der Meisterausbildung am WIFI Salzburg werden Sie zum Spezialisten in der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung und setzen als Meister den ersten Schritt in die Selbstständigkeit! Niemand sonst wäre außerdem so gut dafür geeignet, als Gebäudereiniger-Objektleiter eingesetzt zu werden.


Ziele dieser Weiterbildung der Gebäudereinigung in Salzburg

Nach dem Besuch des Meisterkurses für Gebäudereinigung am WIFI Salzburg verfügen Sie über einschlägiges Fachwissen in der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung. Sie kennen sämtliche Inhaltsstoffe und Produktionsarten der gängigen Oberflächen, physikalische und chemische Grundlagen und Richtlinien für den Umweltschutz. Sie verfügen über betriebswirtschaftliche Kompetenzen wie Planlesen, Mischungsrechnen oder Flächenberechnungen und sind geschult in der Maschinenkunde. Damit sind Sie optimal auf die Meisterprüfung vorbereitet.
 

Abschluss

Nach Absolvierung des Meisterkurses für Gebäudereiniger erhalten Sie ein WIFI-Zeugnis und können sich für die Meisterprüfung anmelden. Danach sind Sie Meister für das Handwerk Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger.

Inhalt des Meisterkurses für Gebäudereiniger

In diesem Blockkurs werden folgende fünf Themen vertieft, um alles Wissen als angehender Meister der Gebäudereinigung zu erhalten:   
 
1. Umfangreiche Materialkunde und Oberflächenkunde:
  • PVC Beläge
  • Linoleum
  • Holz
  • Gummi
  • Naturstein
  • Fliesen
  • Glas
  • Metall
  • Teppich
  • Industrieestrich
2. Dienstleistungsunternehmen Gebäudereinigung:
  • Allgemeine Grundlagen der Kalkulation
  • Objektkalkulationen
  • Fallbeispiele
3. Grundkenntnisse über Chemie und Physik:
  • PH- und MAK-Wert
  • Säuren und Laugen
  • Organische und anorganische Chemie
  • Desinfektionsmittel
  • Gefährliche Reaktionen
4. Reinigungsgeräte, Maschinen und Reinigungsverfahren:
  • Sprühextraktionsmaschine
  • Einscheibenmaschine
  • Wassersauger
  • Hochdruckreiniger
5. Umweltschutz:
  • Entsorgungsvorschriften
  • Gefahrensymbole
  • Sicherheitsdatenblatt
  • Ökologische Reinigungsmittel
 
Im praktischen Teil des Lehrgangs wird das theoretische Wissen direkt umgesetzt.
 
Hinweis: Im Kurs nicht enthalten ist die Vorbereitung auf die Unternehmerprüfung.

Zielgruppe dieser Gebäudereinigung-Ausbildung

Der Meisterkurs für Gebäudereiniger richtet sich an Personen, die ihr Fachwissen vertiefen und die Meisterprüfung für Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger ablegen möchten.

Voraussetzungen für diesen Meisterkurs

  • Nachweis der Volljährigkeit (mind. 18 Jahre)

 

Förderungsmöglichkeiten für dieses Seminar der Gebäudereinigung

WIFI Fördertipps
  • Bildungsscheck des Landes Salzburg: Ersetzt bis zu 50 % der Kurskosten (wobei Höchstbeträge festgelegt sind). Mehr Infos und Online-Förderantrag finden Sie in den Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck.
  • Förderung für Meister- und Befähigungsprüfungen: Zuschuss für Prüfungsgebühr (bis zu 100 %) und für Vorbereitungskurse zur Ablegung der Meister-, Werkmeister- oder Befähigungsprüfung (bis 50%, max. 2.000 Euro)
  • Steuervorteile: Kurskosten können bei der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Infos gibt es beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Bildungskredit: Spezielle Bildungsdarlehen decken Kosten für Aus- und Weiterbildungen. Infos erhalten Sie bei Ihrer Bank.
  • Zinsenlose Teilzahlung: Dauert der Kurs länger als zwei Monate, kann in Raten ohne Mehrkosten gezahlt werden. Infos unter 0662/8888-411.
  • Arbeitsmarktservice Salzburg: Es gibt verschiedene Leistungen durch das AMS Salzburg, wie Aus- und Weiterbildungsbeihilfen, Weiterbildungsentgelt oder Bildungsteilzeit. Infos unter 0662/8883-0.
 

In Kooperation mit The Cleaning Company

  • /images/Bildergalerien/Gebäudereiniger/wifi-gebäudereinigung-vorbereitungskurs-5073.jpg
  • /images/Bildergalerien/Gebäudereiniger/wifi-gebäudereinigung-vorbereitungskurs-5204_x.jpg
  • /images/Bildergalerien/Gebäudereiniger/wifi-gebäudereinigung-vorbereitungskurs-5225_x.jpg
  • /images/Bildergalerien/Gebäudereiniger/wifi-gebäudereinigung-vorbereitungskurs-5247-2.jpg
  • /images/Bildergalerien/Gebäudereiniger/wifi-gebäudereinigung-vorbereitungskurs-5082.jpg

WIFI Fördertipps

  • Bildungsscheck des Landes Salzburg: Ersetzt bis zu 50 % der Kurskosten (wobei Höchstbeträge festgelegt sind). Mehr Infos und Online-Förderantrag finden Sie in den Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck.
  • Förderung für Meister- und Befähigungsprüfungen: Zuschuss für Prüfungsgebühr (bis zu 100 %) und für Vorbereitungskurse zur Ablegung der Meister-, Werkmeister- oder Befähigungsprüfung (bis 50 % , max. 2.000 Euro)
  • Steuervorteile: Kurskosten können bei der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Infos gibt es beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Bildungskredit: Spezielle Bildungsdarlehen decken Kosten für Aus- und Weiterbildungen. Infos erhalten Sie bei Ihrer Bank.
  • Zinsenlose Teilzahlung: Dauert der Kurs länger als zwei Monate, kann in Raten ohne Mehrkosten gezahlt werden. Infos beim WIFI Kundenservice unter 0662 8888-411.
  • Arbeitsmarktservice Salzburg: Es gibt verschiedene Leistungen durch das AMS Salzburg, wie Aus- und Weiterbildungsbeihilfen, Weiterbildungsentgelt oder Bildungsteilzeit. Infos unter 0662 8883-0.

Letzte Änderung: 17.04.2020