Affinity Photo & Publisher kompakt  für Umsteiger Affinity Photo & Publisher kompakt  für Umsteiger
Affinity Photo & Publisher kompakt für Umsteiger

Wer Photoshop und InDesign beherrscht, fühlt sich bei Affinity von Serif schnell zuhause!
 
Sie erarbeiten sich für den Umstieg die wichtigsten Funktionen von Affinity Photo und Publisher und lernen Bereiche und Werkzeuge kennen, die wir uns bei Adobe noch wünschen. Sie werden neue Werkzeuge entdecken und schätzen lernen. Komplexere Aufgaben können Sie effizient bearbeiten.
Aufbauend auf Ihren Adobe Photoshop und InDesign Kenntnissen werden Themen und Aufgabenbereiche vertiefend erklärt und praktisch umgesetzt.

1 Kurstermin
07.03.2023 - 09.03.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
395,00 EUR
Ansicht erweitern

Di-Do 9.00-17.00
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 83794012

Affinity Photo & Publisher kompakt für Umsteiger

Sie nutzen die preisgünstige Kaufvariante von Serif und lernen das junge, dynamische Tool in allen Bereichen kennen.

So können Sie Bilder noch sicherer, effizienter und professioneller bearbeiten, fortgeschrittene Farbkorrektur- und Retusche-Techniken optimal nutzen und die Bilder im Anschluss mit einfachen Schritten flexibel für den vielfältigen Einsatz abspeichern. 

Sie lernen alle Anwendungsbereiche von Affinity Publisher kennen und können den vollen Funktionsumfang ausschöpfen. Sie können komplexere Layouts wie Broschüren und Magazine gestalten individuelle Druckwerke professionell aufbauen, nach ihren Wünschen gestalten, druck gerecht aufbereiten und in den gewünschten Formaten auch für den Online-Einsatz bereitstellen.

Affinity Photo:
  • Sie entdecken viele Werkzeuge im Vergleich zu Adobe Photoshop, vergleichen die Tastaturkürzel und arbeiten mit Effekten und Stilen.
  • Einen Schwerpunkt bildet die Farbkorrektur und Retusche mit den Personas.
  • Wir diskutieren, welche Schärfe-Methode für welches Bild die optimale Variante sein kann.
  • Tone Mapping, Stitching, Focus Stacking, HDR und Panorama - Funktionen lernen wir genauer kennen.
  • Ebenen und Masken werden wir in den vielen Praxisübungen unterschiedlich einsetzen.
  • Welche Plug-Ins von Photoshop können Sie übernehmen, welche Tastaturkürzel sind gleich?
  • Sie können Makros aufzeichnen und anwenden, die Ihre Arbeit erleichtern werden.
  • Geben Sie Ihre Bilder mit der Export Persona optimal für alle Ihre Einsatzmöglichkeiten aus.

 
/images/Referat4/AdobeStock_167783828.jpeg
Affinity Publisher:
  • Sie starten mit der Gestaltung eines Basisformats Ihrer Wahl bzw. konvertieren ggf. Ihre IDML-Seiten aus Adobe InDesign – wie einen Flyer oder Folder - und arbeiten mit Objektstilen, vertiefend mit Textstilen und Gestaltungsvarianten von Bild und Text.
  • Beim Anlegen eines mehrseitigen Dokuments werden passende Bereiche, wie Tabellenfunktion, Inhaltsverzeichnis, flexible Musterseiten, Pagina und Sprachenverwaltung erklärt und in der Praxis ausprobiert. Dabei unterstützen Sie Ebenen, integrierte Icons, Transparenzen, Raster und ein Live-Preflight im Hintergrund.
  • Als Highlight wird die gesamte Gestaltung mit der Live-StudioLink-Technologie zum reinen Vergnügen. So werden Bilder und Grafiken mit der gesamten Werkzeug- und Funktionspalette direkt im Publisher bearbeitet  und im Layout direkt aktualisiert.
Tipps und Tricks und die Beantwortung ihrer offenen Fragen runden die Seminartage ab.

  • Erfahrene Bildbearbeiter, Layouter, (Hobby-) Fotografen, Grafiker, Web- und Multimediadesigner.
  • Mitarbeiter von Unternehmen, in denen Affinity Photo und Affinity Publisher verwendet wird.
  • Bildbearbeiter und Grafiker, die von der Mietvariante Adobe Photoshop und Adobe InDesign umsteigen wollen auf die günstige Kaufvariante Affinity Photo und Affinity Publisher und Ihren grafischen Werken und Bildern noch mehr Brillanz und Professionalität verleihen wollen.

 

Besuch des Kurses Affinity Photo I Basis und Publisher I Basis oder Adobe Photoshop I und Adobe InDesign I oder gleichwertige Kenntnisse.
Bitte vergewissern Sie sich vor Anmeldung zu diesem Seminar, dass Sie sämtliche Inhalte der angeführten Einführungskurse auch tatsächlich beherrschen.

Bringen Sie Ihre eigenen Vorlagen mit, wenn vorhanden.

Mag. Ulrika Krexner

WIFI Fördertipps

  • Bildungsscheck des Landes Salzburg: Ersetzt bis zu 50 % der Kurskosten (wobei Höchstbeträge festgelegt sind). Mehr Infos und Online-Förderantrag finden Sie in den Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck.
  • Förderung für Meister- und Befähigungsprüfungen: Zuschuss für Prüfungsgebühr (bis zu 100 %) und für Vorbereitungskurse zur Ablegung der Meister-, Werkmeister- oder Befähigungsprüfung (bis 50 % , max. 2.000 Euro)
  • Steuervorteile: Kurskosten können bei der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Infos gibt es beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Bildungskredit: Spezielle Bildungsdarlehen decken Kosten für Aus- und Weiterbildungen. Infos erhalten Sie bei Ihrer Bank.
  • Zinsenlose Teilzahlung: Dauert der Kurs länger als zwei Monate, kann in Raten ohne Mehrkosten gezahlt werden. Infos beim WIFI Kundenservice unter 0662 8888-411.
  • Arbeitsmarktservice Salzburg: Es gibt verschiedene Leistungen durch das AMS Salzburg, wie Aus- und Weiterbildungsbeihilfen, Weiterbildungsentgelt oder Bildungsteilzeit. Infos unter 0662 8883-0.

Letzte Änderung: 25.07.2022