Digital Marketing, Diplomlehrgang in 2  Semestern berufsbegleitend Digital Marketing, Diplomlehrgang in 2  Semestern berufsbegleitend
Digital Marketing, Diplomlehrgang in 2 Semestern berufsbegleitend
44

2 Semester berufsbegleitend
Lernen Sie Digital Marketing von anerkannten Experten aus der Branche

Digital Marketing rückt ins Zentrum moderner Kommunikationsarbeit von Unternehmen. Webseiten, Online-Magazine, soziale Medien, Messenger Dienst - das Internet, das Smartphone und andere digitale Räume und Möglichkeiten sind die Kommunikationskanäle und Medien unserer Zeit. Der stetige Wandel im Digital Marketing und in den technischen Möglichkeiten erfordert kontinuierliche Aus- und Weiterbildung. Sowohl Marketer in Unternehmen als auch Mitarbeiter oder Inhaber von Werbeagenturen müssen am Puls der Zeit sein, um digitales Marketing mit Relevanz zu entwickeln.

1 Kurstermin
24.09.2021 - 11.06.2022 Am Wochenende
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
4.260,00 EUR
für 2 Semester, einschließlich Arbeitsunterlagen
Ansicht erweitern

1. Semester: 24.9.2021-5.02.2022, Fr 13.00-21.00, Sa 9.00-17.00 und 2. Semester: 25.02.2022-11.6.2022, Fr 13.00-21.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 240 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 73181011
1 Infotermin
02.09.2021 Abends
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Do 18.00-20.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 73177011

Digital Marketing, Diplomlehrgang in 2 Semestern berufsbegleitend

Der Lehrgang Digital Marketing am WIFI Salzburg deckt ab, was aktuell in der Welt des digitalen Marketings Relevanz hat und beschäftigt sich mit Trends und Entwicklungen für die Zukunft.

Durch den kompakten Kursablauf an Wochenenden kann der Lehrgang Digital Marketing problemlos berufsbegleitend in 2 Semestern absolviert werden, was die Ausbildung für Praktiker besonders attraktiv macht.
In den zwei Semestern des Diplomlehrgangs befassen sich Teilnehmer mit folgenden großen Schwerpunktthemen des digitalen Marketings:
  • Digitale Marketing Strategie und Positionierung
  • Digitale Kampagnen im Marketing Mix 
  • Content-Marketing & Storytelling
  • Der digitale Werbemarkt
  • Performance-Marketing 
  • Omnichannel & Crossmedia
  • Usability & User Experience
  • SEO, SEA, SEM (Search Engine Optimization, -Advertising & -Marketing)
  • Google Analytics - GA4 
  • Social-Media-Marketing
  • Facebook Business Manager
  • Texten für digitale Medien
  • E-Mail Marketing & Newsletter
  • Tools, Praxis & Best Practice

Strategie & Positionierung
Der Lehrgang führt von der Strategie und Positionierung anhand der Customer Journey hin zu den einzelnen Maßnahmen im digitalen Marketing. Auch das Bewusstsein über den gesellschaftlichen, digitalen Wandel wird erhöht, um Kampagnen für die Zukunft besser planen zu können. Kundenzentriertes Denken ist dabei eines der wesentlichen Elemente. Die Teilnehmer erlernen die Erstellung von Buyer Personas als auch das Nutzen von datengetriebenem Marketing. 

Digitale Strategien umsetzen
Im Diplomlehrgang erlernen Teilnehmer das nötige Rüstzeug, um entsprechende Strategien zu entwickeln, diese zu verfolgen und erfolgreich umzusetzen. Gut definierte Ziele und eine entsprechende Strategie sind Teile eines professionellen Projektmanagements im digitalen Marketing. Kenntnisse zu digitalen Zielgruppen sowie deren Entwicklung sind dafür essenziell.

Performance-Marketing & SEA
Performance-Marketing und Search Engine Advertising (SEA) sind weitere Abschnitte im Lehrgang Digital Marketing am WIFI Salzburg. In diesem Lernmodul erhalten die Teilnehmer die nötigen Kompetenzen für die Werbeplattform Google AdWords. Gelernt wird wie sich Performance-Kampagnen mithilfe von Google und dessen Search-, Display- und Video-Plattformen in übergeordnete Marketingstrategien einordnen lassen und wie Branding-, Reichweiten- und/oder Performance-Ziele mit Google AdWords am besten geplant und kombiniert werden. Was sind gute und schlechte Beispiele für den Einsatz von Google AdWords? All diese Aspekte von modernen SEA-Kampagnen werden in diesem Lernmodul auf einer praktischen und theoretischen Ebene beleuchtet.
Inbound- & Content-Marketing
In diesem Lernmodul des Diplomlehrgangs erlernen die Teilnehmer Fähigkeiten zur Schaffung von besseren Inhalten für Kommunikationsmaßnahmen. Relevante Inhalte müssen einen Mehrwert für User bieten, von Suchmaschinen gefunden und in sozialen Medien geliked und geteilt werden. 

Social Media Marketing & Community Management
Teil der Weiterbildung zu digitalem Marketing ist die erfolgreiche Interaktion mit potenziellen und bestehenden Kunden sowie Fans & Followern in sozialen Networks. Richtig eingesetzt, bringen soziale Netzwerke nicht nur Website-Traffic und Leads, sondern auch mehr Zeit und daher Bindung zwischen Marke, Unternehmen und Zielgruppe.
Die Absolventen lernen, worauf bei Social Media Marketing mit Facebook, lnstagram, LinkedIn & Co geachtet werden muss, wie Inhalte erstellt werden und warum ein gut geplanter Content-Kalender das Leben erleichtert. Ebenso zeigen wir, welche Tools für die Gestaltung, aber auch das Monitoring und die Erfolgskontrolle genutzt werden können. Welche KPIs (Key Performance Indikatoren) sind wirklich wichtig? Ist es sinnvoll, in Influencer Marketing zu investieren? Welche Rolle können Corporate Influencer für ein Unternehmen spielen? Fokussiert werden auch die vielen Möglichkeiten und Funktionen des Facebook Business Managers.

Der Lehrgang Digital Marketing am WIFI Salzburg ist berufsbegleitend aufgebaut und wendet sich an Praktiker aus folgenden Bereichen:

  • Marketing
  • PR & Kommunikation
  • Werbung (Print & Web)
Die Fachkräfte vertiefen ihr Fachwissen rund um digitale Marketingkonzepte und erhalten neue Impulse für ihre tägliche Arbeit in Marketingabteilungen und Agenturen. Geschäftsführer und Inhaber von kleinen Unternehmen erhalten das Rüstzeug, ihr Unternehmen nach dem Lehrgang erfolgreich selbst digital zu vermarkten.

Abschluss:

Den Lehrgang Digital Marketing am WIFI Salzburg schließen die Teilnehmer nach zwei Semestern mit einer eintägigen Diplomprüfung ab, welche direkt am WIFI Salzburg stattfindet.
Nach positivem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zeugnis und das WIFI Diplom "Digital Expert für digitales Marketing".

Bitte beachten Sie, dass die Diplomprüfung extra zu buchen ist.
 
"Kaufentscheidungen finden heute vor allem im Internet statt. Die Menschen haben ihren Lebensbereich um digitale Räume erweitert.  Umso wichtiger ist es, dass auch Marketer verstehen wie sie Menschen im digitalen Raum abholen können. 
Der Diplomlehrgang bietet einen umfassenden, praxisorientierten Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten des Digital Marketings."
Gerald Richter, Lehrgangsleiter
„Ich würde den Lehrgang sofort wieder starten! Ich habe mehr gelernt als ich mir zu Beginn vorstellen konnte. Seit dem Abschluss wende ich alles Gelernte in meiner selbstständigen Tätigkeit an und bin mehr als glücklich damit! Ein Bonus neben den gelernten Skills ist die tolle Gruppe zu der ich mich zählen durfte! Ich möchte auch den Vortragenden ein großes Lob aussprechen.“ 
Estelle Bauer BA, Absolventin Lehrgang Digital Marketing Jahrgang 2019/2020

"Ich möchte mich ganz herzlich bedanken bei Gerry Richter und allen Dozenten. Sie sind ausnahmslos unglaublich und es ist offensichtlich, dass sie wirklich aus Überzeugung unterrichten, nicht nur "als Job". die Online-Herausforderung (coronabedingt) haben sie alle wirklich bewundernswert gemeistert. Ich nehme viel Wissen, Inspiration und Mut aus diesem Lehrgang mit und bin sehr glücklich, dass ich mich dafür entschieden habe." (19.06.2021)

"Vielen Dank an Gerry Richter. Er hat den Kurs wirklich super geleitet, mit extrem viel Kompetenz und einem sehr angenehmen Maß an Engagement!"
(19.06.2021)

"Ich kann den Lehrgang nur wärmstens für alle im Marketing tätigen Personen, Geschäftsführer und Entscheider in Unternehmen empfehlen. Die Themen sind weitgreifend und decken alle digitalen Bereiche und Branchen ab. D.h. zwar dass der Lehrstoff umfangreich ist, aber man wird von sehr kompetenten und erfahrenen Trainern geleitet und durch die Segmente geführt. Auch sind die Vortragenden sehr großzügig was das Teilen von
Know-how anbelangt. So haben wir wertvolle Tool-Tipps erhalten und sehr viel Input aus der Praxis. Mir hat es wirklich was gebracht (beruflich und persönlich) und ich kann die Veranstaltung mehr als empfehlen. Wenn das WIFI in den nächsten Jahren Aufbau-Lehrgänge und Updates für Absolventen anbietet, bin ich sofort dabei. Ich bedanke mich bei den Vortragenden und beim WIFI Salzburg für Ihr Engagement."

Petra M. Hochstaffl, MAS, Elsbethen/Salzburg

"Der Kurs bietet einen guten Überblick und einiges an Praxis. Sehr kompetente Trainer." (09.10.2020)

"Danke für diesen Kurs. Er hat mir für meine berufliche Tätigkeit sehr viel gebracht und ich empfehle ihn gerne weiter." (09.10.2020)
 

WIFI Fördertipps

  • Bildungsscheck des Landes Salzburg: Ersetzt bis zu 50 % der Kurskosten (wobei Höchstbeträge festgelegt sind). Mehr Infos und Online-Förderantrag finden Sie in den Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck.
  • Förderung für Meister- und Befähigungsprüfungen: Zuschuss für Prüfungsgebühr (bis zu 100 %) und für Vorbereitungskurse zur Ablegung der Meister-, Werkmeister- oder Befähigungsprüfung (bis 50 % , max. 2.000 Euro)
  • Steuervorteile: Kurskosten können bei der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Infos gibt es beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Bildungskredit: Spezielle Bildungsdarlehen decken Kosten für Aus- und Weiterbildungen. Infos erhalten Sie bei Ihrer Bank.
  • Zinsenlose Teilzahlung: Dauert der Kurs länger als zwei Monate, kann in Raten ohne Mehrkosten gezahlt werden. Infos beim WIFI Kundenservice unter 0662 8888-411.
  • Arbeitsmarktservice Salzburg: Es gibt verschiedene Leistungen durch das AMS Salzburg, wie Aus- und Weiterbildungsbeihilfen, Weiterbildungsentgelt oder Bildungsteilzeit. Infos unter 0662 8883-0.

Letzte Änderung: 01.07.2021