Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Social Media Content Creator II - Professionelle Reels selbst kreieren

PROFESSIONELLE REELS SELBST KREIEREN!
Mit den richtigen Apps selbst filmen, schneiden und vertonen.

Videos sind das Format, welches Nutzer:innen auf Social Media & Co. am liebsten konsumieren. Die auf Instagram und Facebook so beliebten „Reels“ sind kurze, dynamische Videos, die mit einer Länge von 15-60 Sekunden nicht nur der humorvollen Unterhaltung dienen.
Auch Unternehmen können Reels mittels unterhaltsamen Storytellings ganz gezielt für ihre PR und im Marketing nutzen. Denn neben den vielen kreativen Gestaltungsmöglichkeiten und ohne besonders aufwendigen Content ausspielen zu müssen, lockt das Erzielen einer sehr hohen Reichweite, ohne Werbekosten dafür einzusetzen.
Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Challenges, Tutorials, Lifestyle-Themen & Co. eignen sich nicht nur für die Angebotskommunikation, sondern bieten auch ideale Möglichkeiten für ein Personal Branding.

NEU
ORT Online + WIFI Salzburg
ZEIT 9 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
Kursnummer: 86163014
555,00 EUR Kursnummer: 86163014

Social Media Content Creator II - Professionelle Reels selbst kreieren

Ihr Nutzen

Hier erlernen Sie - ohne aufwendige und teure Produktion - professionelle Videos zu erstellen, um eine hohe organische Reichweite zu erzielen!

Wir zeigen Ihnen wie Sie erfolgversprechende Reels erstellen und damit am besten viral gehen.
In diesem Online-Kurs zeigt Ihnen unser Trainer, wie Sie mit Ihrem Smartphone und den entsprechenden Apps ohne viel Equipment professionelle Videos konzipieren, drehen, schneiden und vertonen.

Inhalte
/images/Referat4/Video mit Smartphone III klein2.jpg
Themenschwerpunkte:
  • das Optimum aus dem Smartphone rausholen – Tipps und Tricks für die Aufnahme
  • Video-Contenterstellung für Social Media leicht gemacht
  • Einstellungen, um aussagekräftige Social Media Clips zu produzieren
  • Hands on – Erstellung von Reels
  • die passende Musik, Sounds und Bilder für Film-Reels finden
  • Video-Content selber produzieren
  • eigene Filme für verschiedene Plattformen schneiden, ohne dabei den Überblick zu verlieren
  • Videopositionierung – Wie wichtig sind Text, Hashtag und Positionierung, um langfristig erfolgreich zu sein?
Seminarleitung

Felix Graf Consolati

Förderungsmöglichkeiten

WIFI Fördertipps

  • Bildungsscheck des Landes Salzburg: Ersetzt bis zu 50 % der Kurskosten (wobei Höchstbeträge festgelegt sind). Mehr Infos und Online-Förderantrag finden Sie in den Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck.
  • Förderung für Meister- und Befähigungsprüfungen: Die Prüfungsgebühr für den 1. und 2. Antritt übernimmt zu 100 % der Bund. Vorbereitungskurse zur Ablegung der Meister-, Werkmeister- oder Befähigungsprüfung werden bis 50 % , max. 2.200 Euro durch den Bildungsscheck des Landes Salzburg gefördert. Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck
  • Steuervorteile: Kurskosten können bei der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Infos gibt es beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Bildungskredit: Spezielle Bildungsdarlehen decken Kosten für Aus- und Weiterbildungen. Infos erhalten Sie bei Ihrer Bank.
  • Zinsenlose Teilzahlung: Dauert der Kurs länger als zwei Monate, kann in Raten ohne Mehrkosten gezahlt werden. Infos beim WIFI Kundenservice unter 0662 8888-411.
  • Arbeitsmarktservice Salzburg: Es gibt verschiedene Leistungen durch das AMS Salzburg, wie Aus- und Weiterbildungsbeihilfen, Weiterbildungsentgelt oder Bildungsteilzeit. Infos unter T +43 50 904540.

Letzte Änderung: 30.01.2024