Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Ausbildung Netzwerk-Administrator - Netzwerkadministration
58

In diesem Kurs erhalten Sie das notwendige Wissen, um die täglichen Aufgaben in einem Windows Netzwerk zu bewältigen.

Kaum ein Unternehmen kommt heutzutage ohne EDV-Netzwerk aus. Längst laufen Dokumentation, Drucker und Faxgeräte im Verbund. Für genau diese Systeme werden technik-fitte Netzwerk-Administratoren gebraucht. Die WIFI-Ausbildung zum Netzwerk-Administrator vermittelt die benötigten Fähigkeiten.
Zeugnis
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 428 an. Wir beraten Sie gerne!

ORT Online + WIFI Salzburg
ZEIT 112 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
*Teilzahlung : 2 x 1.512,50 EUR Kursnummer: 88080013
Durchführungsgarantie *Teilzahlung : 2 x 1.512,50 EUR
3.025,00 EUR Kursnummer: 88080013
ORT Online + WIFI Salzburg
ZEIT 112 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
*Teilzahlung : 2 x 1.512,50 EUR Kursnummer: 88080023
Durchführungsgarantie *Teilzahlung : 2 x 1.512,50 EUR
3.025,00 EUR Kursnummer: 88080023

Ausbildung Netzwerk-Administrator - Netzwerkadministration

Ihr Nutzen
/images/Referat4/Fotolia_36966111_M.jpg
Nach Abschluss des Lehrganges können die Absolventen lokale Netzwerke installieren, konfigurieren und warten.

Außerdem sind sie über alle gängigen Microsoft-Produkte informiert. Sie können Fehler beheben, Software implementieren und Ressourcen planen - ganz nach den Bedürfnissen moderner IT-Umgebungen.
Inhalte

  • Modul 1: Netzwerk Grundlagen und TCP/IP: Funktionsweise eines modernen Netzwerkes - TCP/IP - IPv4 und IPv6 - Grundlagen der Netzwerkkonfiguration
  • Modul 2: Server OS: Installation, Konfiguration und Verwaltung vom Windows Server Betriebssystem
  • Modul 3: Hyper V: Einführung in die Virtualisierung, Installation und Konfiguration eines Hyper-V Servers
  • Modul 4: Server Rollen: DNS, Active Directory - Benutzerverwaltung, Gruppenrichtlinien, Anmeldeskripts, DHCP, Datensicherung
  • Modul 5: Internet-Anbindung: Windows Firewall, NAT, VPN, Webserver IIS
  • Modul 6: Einführung in Linux
Begleitend zu jedem Modul vertiefen Sie das Erlernte mit aktuellen Übungen.
Zielgruppe

  • Ansprechpartner in der Firma für externe Dienstleister
  • Fortgeschrittene Anwender die sich im Bereich Netzwerktechnik weiterbilden möchten
  • Absolventen des PC-Administrator-Kurses

Voraussetzungen

oder
  • gleichwertige Kenntnisse, wie zB. Lehrabschluss IT-Technik, Bestätigung d. Dienstgebers über den Aufgabenbereich, Weiterbildungskurse und eine schriftliche und praktische Einstufungsüberprüfung.
Hinweis

Abschluss:

Am Ende der Ausbildung erfolgt eine theoretische Prüfung. Danach präsentiere Sie ein praxisnahes Abschlussprojekt.
Nach positiv bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie ein WIFI Zeugnis als geprüfter Netzwerk-Administrator.

Diese Ausbildung hat neben den Präsenz-Stunden auch Distance-Learning-Einheiten!

Im Kurspreis sind die Kursunterlagen und die einmalige Prüfungsgebühr enthalten.


Empfohlene Folgekurse:

Statements

"100% zufrieden, man fühlt sich im Kurs sehr wohl. Kompetente Trainer, tadellos. Werde den Kurs jederzeit weiterempfehlen." (11.12.2021)

"Tolle Fortbildung! Super spannend!" (05.12.2020)

"Sehr guter Kurs" (14.04.2018)

"Ich möchte mich bei Herrn Mayer Thomas für die interessante Gestaltung des Unterrichts bedanken und sein Engagement auf Fragen einzugehen" (14.04.2018)

Förderungsmöglichkeiten

WIFI Fördertipps

  • Bildungsscheck des Landes Salzburg: Ersetzt bis zu 50 % der Kurskosten (wobei Höchstbeträge festgelegt sind). Mehr Infos und Online-Förderantrag finden Sie in den Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck.
  • Förderung für Meister- und Befähigungsprüfungen: Die Prüfungsgebühr für den 1. und 2. Antritt übernimmt zu 100 % der Bund. Vorbereitungskurse zur Ablegung der Meister-, Werkmeister- oder Befähigungsprüfung werden bis 50 % , max. 2.200 Euro durch den Bildungsscheck des Landes Salzburg gefördert. Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck
  • Steuervorteile: Kurskosten können bei der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Infos gibt es beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Bildungskredit: Spezielle Bildungsdarlehen decken Kosten für Aus- und Weiterbildungen. Infos erhalten Sie bei Ihrer Bank.
  • Zinsenlose Teilzahlung: Dauert der Kurs länger als zwei Monate, kann in Raten ohne Mehrkosten gezahlt werden. Infos beim WIFI Kundenservice unter 0662 8888-411.
  • Arbeitsmarktservice Salzburg: Es gibt verschiedene Leistungen durch das AMS Salzburg, wie Aus- und Weiterbildungsbeihilfen, Weiterbildungsentgelt oder Bildungsteilzeit. Infos unter T +43 50 904540.

Letzte Änderung: 01.08.2023