Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Werbematerial gestalten II - Fotografie, Adobe Illustrator, Photoshop+ & InDesign+
16

In diesem Aufbaukurs lernen Sie zusätzlich zur Vertiefung von Adobe Photoshop und Adobe InDesign ein neues Programm: Adobe Illustrator. Es werden News zu den einzelnen Programmen gezeigt, sowie Tipps und Tricks, um die Programme noch effizienter nutzen zu können.
Mittels Workshops im Bereich Adobe Photoshop, InDesign und Fotografie lernen Sie vertiefend, Werbematerial noch optimaler zu kreieren und druckreif umzusetzen.

ZEIT 64 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 83771013
1.055,00 EUR Kursnummer: 83771013

Werbematerial gestalten II - Fotografie, Adobe Illustrator, Photoshop+ & InDesign+

Ihr Nutzen
Praxisnah, mit vielen Beispielen und Rückmeldung zu den ersten erstellten Projekten im Unternehmen bringen Ihnen Experten die verschiedenen, aufbauenden Arbeitsschritte und Tools näher, die notwendig sind um Werbematerial mit größerer Wirkung zu erstellen.

Gestalten Sie Ihr Werbematerial in Zukunft selbst und präsentieren Sie Ihre Dienstleistungen damit im besten Licht.
Inhalte

In 64 Lehreinheiten erlernen Sie den erweiterten Umgang mit Adobe Photoshop und InDesign, sowie die Grundlagen von Adobe Illustrator und Basiskenntnisse im Bereich der Fotografie, um damit noch erfolgreicher und eigenständiger Werbematerial zu gestalten.

Modul 1 - Adobe Photoshop Aufbau (entspricht dem Kurs Photoshop II):

  • Lernen Sie die erweiterten Werkzeuge und Möglichkeiten von Adobe Photoshop kennen.
  • Sie werden auch noch nicht genutzte Werkzeuge entdecken und schätzen lernen.
  • Komplexere Aufgaben können Sie effizient bearbeiten.
  • Aufbauend auf dem Adobe Photoshop Einführungskurs werden Themen und Aufgabenbereiche vertiefend erklärt und praktisch umgesetzt.
  • Sie lernen die 7 Maskenarten zur verlustfreien Bildbearbeitung, beherrschen fortgeschrittene Farbkorrektur- und Retusche-Techniken mit Adobe Photoshop optimal nutzen sowie komplexere Bildmontagen und die Bilder im Anschluss mit einfachen Schritten flexibel für den vielfältigen Einsatz abzuspeichern.

Modul 2 - Adobe InDesign - Aufbau (entspricht dem Kurs InDesign II):

  • Bei diesem aufbauenden Modul werden Themen und Aufgabenbereiche vertiefend erklärt.
  • Sie lernen die erweiterten Werkzeuge und Möglichkeiten des Programms kennen.
  • Komplexere Layouts können Sie effizient erstellen und Ihre Druckvorlagen noch rascher und professioneller gestalten. z.B. mehrsprachige Dokumente erstellen mit Hilfe der Ebenen-Palette - automatisch generiertes Inhaltsverzeichnis - Tabellen erstellen und verknüpfen - Importieren von PSD-Dateien mit Ebenen.
  • Anhand von Beispieldokumenten sehen Sie, wie Praxisprobleme rasch gelöst werden können und man mit Tipps noch viel aus diesem Programm herausholen kann.
  • Hinweise zur optimalen Vorbereitung der Dokumente für die Druckerei.
  • Datenübernahme von Grafiken und Bildern aus anderen Programmen.
  • Beantwortung offener Fragen, die sich aus der täglichen Arbeit ergeben.

Modul 3 - Fotografie:

  • Wie kommuniziere ich optimal mit einem professionellen Fotografen?
  • Wie setze ich mein Produkt ins rechte Licht?
  • Was muss ich bei Probeaufnahmen beachten?
  • Blende und Zeit spielen eine wesentliche Rolle bei einem guten Bild für die eigene Broschüre.
  • Es werden Bilder gemacht - und anschließend in einem InDesign-Projekt integriert.
  • Optimales Übertragen der Bilder in Adobe Photoshop.

Modul 4 - Adobe Illustrator (entspricht dem Kurs Illustrator I):

  • Als eines der führenden Illustrations-Programme für Druckgrafiken bietet Adobe Illustrator die richtigen Werkzeuge für professionelle Ergebnisse. Dieses Programm bietet Präzision und Kontrolle über die Zeichnungen, Piktogramme, Schriftzüge, Infografiken und Logos, wie auch die nötige Flexibilität, um Entwürfe aller Art zu realisieren.
  • Erstellen von Vektorzeichnungen (Strichzeichnung) mit Pfadwerkzeugen
  • Arbeiten mit Objekten
  • Transformieren und Verzerren von Objekten, (Info-) Grafiken, Logos und Schriftzügen

Modul 5 - Layout und Gestaltung:

Die Gestaltung und Kombination von Grafiken, Bildern und Text ist ein ganz wesentlicher Bestandteil, wie ein Print-Produkt oder Social-Media-Produkt von der Zielgruppe bzw. den Kunden angenommen wird.
  • Welche Schriftart ist optimal?
  • Welchen Gestaltungsraster soll ich optimalerweise einsetzen?
  • Welche Farbe hebt meine gewünschte Wirkung besonders hervor?
  • Wie wird mein Layout unverwechselbar und bleibt positiv in Erinnerung?
  • Wie ordne ich Bild und Text optimal an?
  • Diese und andere Fragen runden das Thema grafische Gestaltung dieses Modul ab.
Zielgruppe

  • Mitarbeiter von Unternehmen und Interessierte mit guten Kenntnissen in der Werbematerialgestaltung, die selbst noch professioneller und effizienter Flyer, Broschüren, Plakate, Visitenkarten, Speisekarten, Newsletter und mehr mit Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator und eigenem Bildmaterial erstellen wollen.
  • Teilnehmer aus dem Kurs Werbematerial gestalten I
Teilnehmer der Kurse Adobe Photoshop I und Adobe InDesign I benötigen nur noch zur Ergänzung den Kurs Adobe Acrobat und PDF/X für Grafik- und Mediendesigner.
Voraussetzungen

Besuch des Kurses 'Werbematerial gestalten I' oder gleichwertige Kenntnisse.
Bitte vergewissern Sie sich vor Anmeldung zu diesem Seminar, dass Sie sämtliche Inhalte der Basiskurse auch tatsächlich beherrschen.
Nicht für Einsteiger geeignet!

Seminarleitung

Mag. Urlika Krexner

Statements

"Uli Krexner ist einfach eine Top-Trainerin in jeder Hinsicht, sehr kompetent, kann sehr gut vermitteln und bringt sehr viel Geduld mit, auch wenn Teilnehmer*innen vermehrt die gleichen Sachen fragen. Ich hoffe künftig wieder mal einen Kurs bei ihr besuchen zu können. Auch der Tag bei Max Köstler war wunderbar!" (12.05.2022)

"Ich habe mich bereits öfter nach einzelnen Grafikkursen umgesehen, aber keiner hat mich bisher wirklich angesprochen. Die Kombination allerdings von Fotografie, Photoshop, InDesign und Illustrator hat mich neugierig gemacht und jetzt auch überzeugt. Ich bin sehr begeistert von der Qualität der Vortragenden, von den gut aufeinander abgestimmten Inhalte sowie dr professionellen Umsetzung dieses Kurses: SEHR ZU EMPFEHLEN! DANKE!" (23.05.2019)

"Super Veranstaltung. Ich freue mich auf den hoffentlich 3. Kurs!!!" (21.06.2018)

Förderungsmöglichkeiten

WIFI Fördertipps

  • Bildungsscheck des Landes Salzburg: Ersetzt bis zu 50 % der Kurskosten (wobei Höchstbeträge festgelegt sind). Mehr Infos und Online-Förderantrag finden Sie in den Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck.
  • Förderung für Meister- und Befähigungsprüfungen: Die Prüfungsgebühr für den 1. und 2. Antritt übernimmt zu 100 % der Bund. Vorbereitungskurse zur Ablegung der Meister-, Werkmeister- oder Befähigungsprüfung werden bis 50 % , max. 2.200 Euro durch den Bildungsscheck des Landes Salzburg gefördert. Förderungsrichtlinien für den Bildungsscheck
  • Steuervorteile: Kurskosten können bei der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Infos gibt es beim Finanzamt oder bei Ihrem Steuerberater.
  • Bildungskredit: Spezielle Bildungsdarlehen decken Kosten für Aus- und Weiterbildungen. Infos erhalten Sie bei Ihrer Bank.
  • Zinsenlose Teilzahlung: Dauert der Kurs länger als zwei Monate, kann in Raten ohne Mehrkosten gezahlt werden. Infos beim WIFI Kundenservice unter 0662 8888-411.
  • Arbeitsmarktservice Salzburg: Es gibt verschiedene Leistungen durch das AMS Salzburg, wie Aus- und Weiterbildungsbeihilfen, Weiterbildungsentgelt oder Bildungsteilzeit. Infos unter T +43 50 904540.

Letzte Änderung: 31.07.2023